Lockerungen? Welchen Experten können wir trauen? | Bessere Zeiten – Wagenknechts Wochenschau #10

30 Views · Published on Fri, 08 May 2020 · Aufstehen.TV

Ein ungewöhnliches Osterfest liegt hinter uns – ohne Freunde, ohne die Möglichkeit, Angehörige zu besuchen. Ich verstehe gut, dass sich viele Menschen jetzt nach einer Lockerung der Maßnahmen sehnen, die unseren Alltag so beeinträchtigen. Die Einschränkungen treffen ja nicht alle gleich: Es macht einen Unterschied, ob man ein Einfamilienhaus mit Garten hat oder ob man mit Kindern in einer zu kleinen Wohnung lebt und umliegende Spielplätze geschlossen sind. Trotzdem müssen wir vorsichtig sein.\n\nWir sehen aktuell in den USA oder Großbritannien, welche schrecklichen Zustände drohen, wenn man die #Coronavirus Pandemie unterschätzt und zu spät reagiert. Wir sehen gegenwärtig auch, dass der größte Druck für eine rasche Öffnung von den Wirtschaftsverbänden und wirtschaftsnahen Instituten kommt.\nEs sind dieselben Institute, die in der Vergangenheit empfohlen haben, Krankenhäuser zu schließen und Personal im öffentlichen Dienst abzubauen – was sich jetzt bitter rächt. Wir brauchen dringend Investitionen in die öffentliche Infrastruktur, mehr Pflegekräfte, mehr Lehrkräfte an Schulen und deren bessere hygienische Ausstattung. 15 Kinder pro Klasse – das wäre doch mal eine Maßnahme, die vor allem für Schulen in Problembezirken auch über die Krise hinaus sinnvoll wäre!\nAußerdem muss parallel zur Lockerung endlich eine flächendeckende Versorgung mit normalen Stoffmasken sichergestellt werden. Ich finde es bedauerlich, dass die Regierung sich nicht dazu durchgerungen hat, zumindest in allen geschlossenen öffentlichen Räumen, im ÖPNV und in Geschäften eine Maskenpflicht durchzusetzen. Zwar schützen diese Masken nicht den Träger, sondern die anderen. Aber gerade deshalb wäre es sinnvoll, sie verpflichtend zu machen, denn dann wären am Ende auch alle geschützt. Und Chinas Nachbarländer zeigen, dass sich so die Ausbreitung der Pandemie erheblich eindämmen lässt. \n\nFür die Ablehnung der #Maskenpflicht gibt es einen einfachen Grund: Die Bundesregierung hat es immer noch nicht geschafft, eine flächendeckende Versorgung mit einfachen Schutzmasken sicher- und Masken preiswert für alle zur Verfügung zu stellen.\nVor diesem Hintergrund halte ich die beschlossenen Lockerungen für riskant. Im Gedränge der Supermärkte drohen nach wie vor Ansteckungen, eine Maskenpflicht in geschlossenen Räumen würde dieses Risiko mindern. Und angesichts der hygienischen Missstände an vielen Schulen ist eine überhastete Rückkehr – vor allem für junge Schülerinnen und Schüler – kaum zu verantworten. Über die gestern beschlossene Exit-Strategie von Bund und Ländern habe ich heute mit dem rbb24 Inforadio gesprochen:\nhttps://www.inforadio.de/programm/schema/sendungen/int/202004/16/coronakrise-exit-strategie-wirtschaft-wagenknecht.html\n\nVideo-Interview zu den Pandemie-Folgen, über Krisenmanagement und Kapitalismuskritik mit "DER SPIEGEL fragt live": \nhttps://www.spiegel.de/politik/deutschland/sahra-wagenknecht-spricht-bei-der-spiegel-fragt-ueber-krisenmanagement-in-zeiten-von-corona-a-17f503d1-dd84-4378-8a28-86a4a2ef68f3 \n\nTagesspiegel: “Alarmierende #Covid-19-Modellrechnungen: Zehn Tage nach Schulöffnung schnellen die Patientenzahlen hoch”\nhttps://www.tagesspiegel.de/wissen/alarmierende-covid-19-modellrechnungen-zehn-tage-nach-schuloeffnung-schnellen-die-patientenzahlen-hoch/25741744.html\n\nMehr Solidarität in EU – dafür sollte die Kanzlerin sorgen. Länder wie Italien müssen sich mehr Corona-Hilfen für Menschen und die Wirtschaft leisten können. \nhttps://www.handelsblatt.com/politik/international/coronakrise-niederlande-blockieren-eu-hilfspaket-fuer-die-wirtschaft/25725760.html\n\nDie Bundesregierung hat den Ländern in der Vergangenheit nicht geholfen, Schulen mit genug Lehrern und Sozialarbeitern auszustatten. Das macht die Schulöffnung nun doppelt schwierig. Die dürfen daher nicht zu schnell erfolgen. Lehrkräfte, die zu Risikogruppen gehören, müssen freigestellt, alle anderen regelmäßig getestet werden:\nhttps://www.spiegel.de/panorama/corona-exit-diskussionen-streit-um-schuloeffnungen-wird-schaerfer-a-e250cfa8-88f7-4bc0-97a5-d575015fcc2e \n\n\n—— \n\nIhr findet mich im Netz: \nWebseite: https://www.sahra-wagenknecht.de\nNewsletter: https://www.team-sahra.de \nFacebook: https://www.facebook.com/sahra.wagenknecht/ \nTwitter: https://twitter.com/swagenknecht \n\nMelde dich an für meinen Newsletter »Team Sahra« um die wöchentlichen Videos und mehr jeden Donnerstag direkt in Dein Postfach zu bekommen: \nhttps://www.team-sahra.de

Zufällige Videos

Wohin fließt unser Geld? #Corona, zweifelhafte Stiftungen und...

Wohin fließt unser Geld? #Corona, zweifelhafte Stiftungen und...

3 months ago
32

Über sieben Milliarden Euro hat eine von Ursula von der Leyen angeführte Geberkonferenz für den Kampf gegen das Coronavirus diese Woche eingesammelt. Die Bundesregierung hat 525 Millionen Euro zugesagt. Das klingt erst einmal toll – hoffen wir doch alle, dass bald ein Impfstoff entwickelt wird. \nWeniger...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

Alles Verschwörungstheorien?! Über schräge Debatten und warum der...

2 months ago
51

Nach wochenlangem Gezerre haben sich Bundesregierung und Lufthansa über ein Rettungspaket für die taumelnde Airline geeinigt. Auch wenn noch nicht alles beschlossene Sache ist: Bei den bekannt gewordenen Konditionen bleibt einem die Spucke weg! Neun Milliarden Euro Staatshilften und...

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!“ „Ich lass‘ mir das nicht...

Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!“ „Ich lass‘ mir das nicht...

3 months ago
325

Ab sofort treffen wir uns täglich um 20:00 Uhr, pünktlich zur Tagesschau, auf dem Balkon oder am offenen Fenster und rufen gemeinsam: "Ihr könnt mich alle am Arsch lecken!" "Ich lass' mir das nicht länger gefallen!" "Mein Körper gehört mir!" Macht Krach!...

Live Q&A mit Sahra Wagenknecht

Live Q&A mit Sahra Wagenknecht

3 months ago
79

Diese Woche gibt es keine reguläre Wochenschau – dafür aber ein Live Q&A mit der Linksfraktion, bei dem ich gestern Eure Fragen und Kommentare beantwortet habe.

„Jetzt zählt das Wir“? Meine Antwort auf die...

„Jetzt zählt das Wir“? Meine Antwort auf die...

3 months ago
39

»Jetzt zählt das Wir« und »Danke für Eure Solidarität« prangt auf einer aktuellen Werbekampagne der Bundesregierung. Ja, es ist wunderbar, dass es in der Bevölkerung während der Krise so viel Solidarität und gegenseitige Hilfe gab und gibt. Aber wenn die Bundesregierung von Solidarität redet: Was für eine...

Aufstehen im Gespräch: Oskar Lafontaine über die Eskalation...

Aufstehen im Gespräch: Oskar Lafontaine über die Eskalation...

7 months ago
311

Die Blutspur des US-Imperialismus Die aktuellen Ereignisse im Iran lehren uns, dass die Konzentration von wirtschaftlicher Macht im Imperialismus mündet, also in kriegerischen Eroberungen von Rohstoffen und Absatzmärkten. In nur 16 ihrer 244 Jahre langen Geschichte haben die USA keinen Krieg geführt....

Wie die #CoronaKrise die Globalisierung entzaubert  | Bessere Zeiten...

Wie die #CoronaKrise die Globalisierung entzaubert  | Bessere Zeiten...

4 months ago
63

Zu den bedrückendsten Nachrichten der letzten Tage gehören für mich die #Coronavirus-Ausbrüche in mehreren Pflegeheimen, mit vielen Toten. Ich finde: Die Ausstattung von Pflegekräften und Ärzten mit nötiger Schutzkleidung muss jetzt absolute Priorität haben! Denn wenn diese sich anstecken und sich nicht...

Widerstand 2020 - Victoria Hamm im NuoViso Talk  |  www.Aufstehen.TV

Widerstand 2020 - Victoria Hamm im NuoViso Talk | www.Aufstehen.TV

3 months ago
71

Olav Müller Nightshift : Probleme bei #Widerstand2020 •!• www.Wahrheitstheoretiker.de   Kaum ins Leben gerufen, wird die Initiative "Widerstand2020" bereits scharf attackiert. Und obwohl der Parteigründungsprozess noch im Gange ist, hagelt es bereits Kritik zu...

Bessere Zeiten – Wagenknechts www.Wochenschau.TV (1-3) Keine...

Bessere Zeiten – Wagenknechts www.Wochenschau.TV (1-3) Keine...

6 months ago
153

Hoch her ging es in den letzten Tagen seit dem Wahldebakel in Thüringen. Nun hat es sogar CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer Parteivorsitz und Kanzlerkandidatur gekostet. Warum die Krise der CDU und anderer Volksparteien damit nicht beendet ist und was die Ursachen dieser Krise sind – darum...

Superreiche sollen für die Klimakrise zahlen.

Superreiche sollen für die Klimakrise zahlen.

6 months ago
119

Die größten 100 Konzerne der Welt produzieren zwei Drittel aller industriellen Emissionen. Sie sind verantwortlich für den Klimawandel, die Zerstörung der Umwelt und extreme Ungleichheit. Zehn Prozent der reichsten Deutschen besitzen über die Hälfte des Vermögens in Deutschland....

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

Thema Klimaschutz - Sahra Wagenknecht bei Illner - 19.09.2019

11 months ago
450

Zu Gast: • Tobias Hans (CDU Ministerpräsident) • Stephan Weil (SPD Ministerpräsident) • Sahra Wagenknecht (Die Linke) • Dr. Mai Thi Nguyen-Kim (Chemikerin) • Prof. Dr. Christoph M. Schmidt (Ökonom) Am Freitag geht es beim Klimaschutz ums Eingemachte: Während...

Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist | Bessere Zeiten –...

Corona-Krise: Handeln, bevor es zu spät ist | Bessere Zeiten –...

4 months ago
58

Erschreckende Berichte erreichen uns derzeit aus Italien: Überbelegte Intensivstationen, es fehlen Beatmungsgeräte, das Klinikpersonal ist völlig überlastet, die Ärzte müssen furchtbare Entscheidungen treffen. Wir müssen jetzt alles dafür tun, solche Zustände in Deutschland zu verhindern.\n\nEs ist möglich...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •   

Facebook Comments