Die Erdzerstörer: Sind wir Menschen die Bösen? #koogle me

2390 Views · Published on Tue, 30 April 2019 · DOKU & REPORTAGE

| #koogle Doku | ARTE| Mit der Erfindung der Dampfmaschine fing es an. Mit revolutionärer Rasanz machte sich der Mensch die Erde Untertan. Eine Erfindung jagte die nächste, eine Technologie toppte die andere. Für mehr Komfort. Mehr Konsum. Mehr Wohlstand. Und die Erde? Wie lange hält sie den Menschen noch aus? Kompromissloser Blick auf die vergangenen 200 Jahre des Industriekapitalismus. Der Anstieg des Meeresspiegels und das Abschmelzen der Polkappen stehen symptomatisch für einen Prozess, der unaufhaltsam scheint. Regierungen und multinationale Konzerne werden immer öfter als Verantwortliche ausgemacht: Umweltorganisationen reichen Petitionen ein und berühmte Persönlichkeiten rufen zum Handeln auf. Forscher veröffentlichen erschreckende Zahlen: Seit Beginn des Industriezeitalters wurden über 1.400 Milliarden Tonnen Kohlenstoffdioxid in die Atmosphäre gepumpt. Die biologische Vielfalt ging rapide zurück, und Prognosen sprechen von 250 Millionen bis eine Milliarde Klimaflüchtlingen – hochgerechnet bis ins Jahr 2050. Bis 2100 werden auf knapp 40 Prozent der Erdoberfläche Bedingungen herrschen, mit denen kein lebender Organismus des blauen Planeten je konfrontiert wurde. Würde man die Lebensdauer der Erde auf 24 Stunden herunterbrechen, so entwickelte sich der Homo habilis in der allerletzten Minute; das Holozän – die letzten 10.000 Jahre – entspräche der letzten Viertelsekunde und das Industriezeitalter den zwei letzten Tausendstelsekunden. In dieser kurzen Zeit hat der Mensch eine so immense Kraft entwickelt, dass er die Macht über das System Erde übernehmen konnte. „Die Erdzerstörer“ entstand in Zusammenarbeit mit den Wissenschaftshistorikern Christophe Bonneuil und Jean-Baptiste Fressoz. Die Autoren werfen einen kompromisslosen Blick auf die letzten 200 Jahre des Industriekapitalismus: Sie erzählen vom Abbau der fossilen Brennstoffe, der Erfindung des Automobils, der Kernkraft und dem Massenkonsum; vom Imperialismus, von Kriegen, vom Wachstum der Städte, von industrieller Landwirtschaft und von Globalisierung. Die Sendung möchte auch zeigen, wer für all das verantwortlich ist. Denn die Schuld an der Umweltkrise trägt nicht die Menschheit an sich – historisch gesehen trifft sie nur eine kleine Minderheit, als erstes Nordamerikaner und Europäer. Die reichsten 20 Prozent der Erdenbürger sind die schlimmsten CO2-Sünder, und ein Fünftel der Weltbevölkerung pflegt heute die verschwenderische Lebensweise, die sich bereits ab dem frühen 19. Jahrhundert im Bürgertum von Industrieländern und Kolonialmächten entwickelte. Dokumentarfilm von Jean-Robert Viallet (F 2019, 99 Min) ...

Zufällige Videos

Handwerkskunst! Wie man einen Dachstuhl zimmert | Howto |

Handwerkskunst! Wie man einen Dachstuhl zimmert | Howto |

1 year ago
432

Sie gelten als die Aristokraten der Baustelle, und ohne ihren Dachstuhl hatte ein Haus in früheren Zeiten keine Stabilität: die Zimmermänner. Doch deren Arbeit hat sich verändert. Das klassische Zapfen der Balken ist nahezu verschwunden, die langen Nägel in den Sparren auch. Heutzutage halten...

4 Jahre Leben im Camper - Pärchen befreit Strände vom Plastikmüll...

4 Jahre Leben im Camper - Pärchen befreit Strände vom Plastikmüll...

1 year ago
510

Philipp und Diana hatten viele Jahre ein Café in Düsseldorf. Eines Tages merkten sie, dass Geld mit Glückseligkeit nicht auf einer Stufe steht und verkauften es. Heute, vier Jahre später, leben sie im Camper und sind endlich bei sich angekommen. Sie sammeln Strandmüll und machen Kunst...

Sommer 1988 - Kalter Krieg der Konzerte - Bruce Springsteen, Depeche...

Sommer 1988 - Kalter Krieg der Konzerte - Bruce Springsteen, Depeche...

5 months ago
114

ROCK BEHIND THE WALL • KALTER KRIEG DER KONZERTE • Wie der Boss den Osten rockte ... www.Freiluft.de Im Sommer 1988 fand in Berlin der Kalte Krieg der Konzerte statt. Während im Westen Michael Jackson und Pink Floyd auftraten, konnten sich die Ost-Berliner über Konzerte von Bruce Springsteen,...

Massive Tierschutzverstöße in der Milchproduktion | REPORT

Massive Tierschutzverstöße in der Milchproduktion | REPORT

11 months ago
391

Gemeinsame Recherchen von SZ, FAKT und REPORT Mainz decken Tierquälereien in einem der größten deutschen Milchviehbetriebe auf.

Anders leben - gemeinsam wohnen im Feriendorf | hessenreporter.de

Anders leben - gemeinsam wohnen im Feriendorf | hessenreporter.de

4 months ago
105

hessenreporter.de  | Bezahlbar wohnen: 24 baufällige Bungalows, ein ehemaliges Feriendorf und der Traum vom Leben in Gemeinschaft. Ein Abenteuer: sie alle wollen aus billigen Bungalows ihr Traumhaus machen – aber jeder auf seine ganz eigene Art. Kann am Ende aus all den Individualisten eine...

DIE LUST DER MÄNNER... (mit Edgar)

DIE LUST DER MÄNNER... (mit Edgar)

12 months ago
489

Während sich Frauen nach den Wechseljahren vielfach mit erotischer Abwertung und einer gesellschaftlich verordneten Asexualität herumschlagen müssen, . DIE LUST DER MÄNNER Ein Film von Gabi Schweiger ORF 2, 8. Juli 2012, 23:05 Von der Liebe, dem Leben und dem Sex im Alter Fünf sehr...

Söhne Mannheims - MannHeim Zu Dir Tour // Die Doku

Söhne Mannheims - MannHeim Zu Dir Tour // Die Doku

1 month ago
38

Die Dokumentation der "Mannheim Zu Dir Tour 2017" - jetzt für dich: Die Band um Xavier Naidoo brennt für ein besseres Morgen und entfacht ihre komplettes kreatives Potenzial. Warum „MannHeim“ eine musikalische Offenbarung ist! Gewohnt neugierig blicken die Bandmitglieder mit wacher...

TV-Oktoberfest.de: Wiesn Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt |...

TV-Oktoberfest.de: Wiesn Wahnsinn - Das größte Volksfest der Welt |...

8 months ago
286

TV-Oktoberfest.de - O'zapft is! Alle Jahre wieder strömen tausende Besucher aus der ganzen Welt auf die Wiesen zum Oktoberfest, das Volksfest der Superlative nach München. Neben den fleißigen Festzeltbedienungen, die die Maßkrüge Bier durch die feier- und vor allem trinkfreudige Menge...

Klimafluch und Klimaflucht | Doku | #koogle me

Klimafluch und Klimaflucht | Doku | #koogle me

4 months ago
76

Der Tschadsee in der Sahelzone ist seit den 60er Jahren wegen der zunehmenden Hitze bereits um 90 Prozent geschrumpft. Im Laufe dieses Jahrhunderts wird er vermutlich ganz verschwunden sein. Die ca. 40 Millionen Menschen, die noch immer von ihm leben, werden gezwungen sein, weiter in Richtung Süden zu...

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter

1 year ago
467

Odenwald.TV - Bäuerliches Leben im Mittelalter Eine Dokumentation des SWR BW

Meeting Snowden | Doku | ARTE

Meeting Snowden | Doku | ARTE

1 month ago
53

English version: https://www.arte.tv/en/videos/072258-000-A/meeting-snowden/ In Moskau herrscht Wladimir Putin. Donald Trump ist der Präsident der Vereinigten Staaten. Was bedeutet das für die Zukunft der Demokratie? Diese Frage bewegt die Amerikaner Edward Snowden und Larry Lessig und die Isländerin...

Mangelware Organe: der bittere Kampf um Herz und Nieren, Do. 28....

Mangelware Organe: der bittere Kampf um Herz und Nieren, Do. 28....

6 months ago
412

Weltweit fehlen Spenderorgane und viele, die auf einer War-teliste stehen, sterben, bevor ein passendes Organ gefun-den werden kann. Nicht selten ist Todkranken verständli-cherweise (fast) jedes Mittel recht, an ein gesundes Organ zu kommen. Das führt zu ei-nem regen internationalen und illegalen Handel von...

Kommentare
 

You have
500
characters left.
  •  
  •